Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 2.000 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 112.300 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie geflüchtete Menschen. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für das Beratungszentrum Behindertenhilfe, Guglgasse 7 - 9, 1030 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

AdministrationsmitarbeiterIn Beratungszentrum Behindertenhilfe (21/06)

(40 Wochenstunden, Karenzvertretung)
 

Was erwartet Sie:

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Dateneingabe und Datenverarbeitung rund um die Antragstellung für Leistungen der Behindertenhilfe:
  • Sie bearbeiten die elektronisch und physisch einlangenden Antragsunterlagen sowie die KundInnen-Korrespondenz.
  • Sie beschlagworten und archivieren die eingelangten Dokumente und sind für die interne Weiterleitung zuständig.
  • Sie aktualisieren laufend die KundInnendaten in den spezifischen Datenbanken und tätigen Abfragen in externen Datenbanken.
  • Sie bereiten den Postausgang vor und sind für die Aktenarchivverwaltung zuständig. 
 

Was erwarten wir:

Sie haben Freude am überaus genauen Arbeiten und an der laufenden Weiterentwicklung im Umgang mit unseren EDV-Systemen. Ihnen ist es ein Anliegen mit Ihrer Arbeit Menschen mit Behinderung zu unterstützen.
Fachlich bringen Sie folgendes mit:
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Lehre, HAK, HASCH etc.)
  • Berufserfahrung mit Schwerpunkt Datenverarbeitung und ausgezeichnete Office-AnwenderInnenkenntnisse
  • sehr gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse, genaue und strukturierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote.
  • Wir stellen 1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 28.161,70 - 31.095,54 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!