Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für unsere Stabsstelle IT Applikation/Entwicklung, Guglgasse 6, 1110 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

Agile UX-Expert (w/m) (20/05/KA)


Die Stabsstelle IT Applikation/Entwicklung arbeitet in einem agilen Umfeld nach Scrum an der modernsten Software des Wiener Sozialwesens. Dabei streben wir nach hoher Produktqualität und Bedienbarkeit. Unser Ziel ist die Arbeit unserer KollegInnen im KundInnenkontakt durch anwenderorientierte Softwarelösungen optimal zu unterstützen.
Zur Verstärkung unseres UX Expertenteams suchen wir eine proaktive, wissbegierige Persönlichkeit, welche Spaß an herausfordernden Aufgaben hat. Gestalten Sie gemeinsam mit uns die soziale Zukunft Wiens!
 

Was erwartet Sie:

  • Sie arbeiten eng mit Product OwnerInnen, den Key UserInnen und dem agilen Entwicklungsteam zusammen.
  • Sie gestalten aktiv die visuelle Konzeption durch ihr technisches Hintergrundwissen und Ihren mediengerechten Optimierungsvorschlägen mit.
  • Sie warten und verfeinern kontinuierlich bestehende Anwendungen bezüglich allgemeiner Designvorgaben.
  • Sie erstellen Wireframes / Entwürfe.
  • Sie erstellen User Experience Guidelines und Interaktionskonzepte für unsere Entwicklungsteams.
  • Sie nehmen User Stories hinsichtlich der gültigen Styleguide Vorgaben ab.
 

Was erwarten wir:

  • Berufserfahrung als UX ExpertIn in der agilen Software-Entwicklung (SCRUM)
  • Gute Kenntnisse moderner Web Client Technologien (z.B.: HTML, CSS, Angular und verwandten Technologien)
  • Kenntnisse der Eigenheiten unterschiedlicher Browser und Betriebssysteme sowie sehr gute Kenntnisse im Bereich Responsive-Web-Design
  • Umfassende Kenntnis allgemeiner Webtechnologien und Webstandards und Prototyping Tools (z.B.: Balsamiq, Axure, Mockflow, …)
  • Kenntnisse von Standards für Barrierefreiheit (z.B.: ARIA, WCAG, …) von Vorteil
  • Hohe Lösungsorientierung
  • Ausgezeichnete Deutsch- und gute Englischkenntnisse
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten einen Job mit Sinn.
  • Wir leben Work-Life Balance (Kein All-In Vertrag).
  • Wir unterstützen Sie durch Coaching durch unsere KollegInnen.
  • Wir leben Teamarbeit in einem kollaborativen Arbeitsumfeld.
  • Wir sorgen dafür, dass ihr fachliches Wissen up to date bleibt und fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote (Teilnahme an Laufveranstaltungen, Yogakurse uvm.).
  • Wir sind öffentlich gut erreichbar (U 3 Haltestelle Gasometer) und bieten für AutofahrerInnen einen gefördertem Garagenplatz.
  • Wir feiern Erfolge durch MitarbeiterInnen Events (Dankefest, Sommerfest).
  • Wir stellen 1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema III: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 46.698,54 - 52.604,72 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!