Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für die Abteilung Controlling unseres Tochterunternehmens Obdach Wien, Graumanngasse 7, 1150 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

ApplikationsbetreuerIn (20/03/KA)

 

Was erwartet Sie:

  • Sie stellen ein funktionierendes KlientInnen Dokumentationssystem sicher.
  • Sie entwickeln unser Dokumentationssystem auf Basis des Bedarfs und der Anforderungen der Einrichtungen weiter.
  • Sie arbeiten bei der Umstellung auf ein Nachfolgesystem mit und übernehmen die inhaltliche Betreuung der Key UserInnen.
  • Sie organisieren und halten Schulungen; erstellen Anleitungen und betreuen unsere AnwenderInnen.
  • Sie sind die Ansprechperson zu Anforderungen und Tests der Applikationen und agieren als Schnittstelle zur IT-Abteilung.
  • Sie übernehmen die inhaltliche Administration und Konfiguration des Systems.
 

Was erwarten wir:

  • Abgeschlossene Ausbildung mit IT und/oder kaufmännischen Schwerpunkten
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Datenbankerfahrung und Programmierkenntnisse von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten einen Job mit Sinn.
  • Wir leben Work-Life Balance (Kein All-In Vertrag) und bieten die Möglichkeit des tageweisen Home-Offices.
  • Wir bieten eine strukturierte Einschulung.
  • Wir leben Teamarbeit in einem kollaborativen Arbeitsumfeld.
  • Wir sorgen dafür, dass ihr fachliches Wissen up to date bleibt und fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote (Teilnahme an Laufveranstaltungen, Sportveranstaltungen uvm.).
  • Wir sind öffentlich gut erreichbar (U4/U6 Haltestelle Längenfeldgasse)
  • Wir feiern Erfolge durch MitarbeiterInnen Events (Dankefest, Sommerfest).
  • Wir stellen € 1,10 Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema III: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 39.075,40 - 43.982,12 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!