Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 127.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge.

Für die Stabsstelle IT Applikation & Entwicklung, Guglgasse 6, 1110 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

ApplikationsmanagerIn für unser Enterprise Resource Planning (ERP) System (19/04/KA)

Über diese ERP-Standardsoftware wickelt der Fonds Soziales Wien die gesamte Finanzbuchhaltung und die Warenwirtschaft ab. Die Applikation wird laufend aktualisiert und verbessert und stellt einen wesentlichen Erfolgsfaktor des Fonds Soziales Wien dar.
 

Was erwartet Sie:

  • Sie stellen die Funktion, das Konfigurationsmanagement und die Weiterentwicklung des ERP-Systems sicher.
  • Sie sind verantwortlich für die Umsetzung von Projekten im Zusammenhang mit der ERP-Software und ihren Schnittstellen zu anderen Systemen.
  • Sie arbeiten mit dem SW-Hersteller und PartnerInnen zusammen.
  • Sie führen selbständig SQL-Queries für Reports aus der Datenbank (Oracle RDBMS) sowie  SQL-Scripting für Datenbank-Schnittstellen durch.
  • Sie erarbeiten Testszenarien und deren Durchführung.
  • Sie erstellen technische Dokumentationen.
  • Sie sind verantwortlich für die Dokumentation und Einhaltung von Prozessen zur Qualitätssicherung im ERP-System.
  • Sie beraten die Fachabteilungen in der Anwendung der Software.
  • Sie führen den 2nd Level Support für Incidents im ERP-System und Problem Management aus.
 

Was erwarten wir:

Wir suchen eine Persönlichkeit, die sich durch Koordinations- und Organisationsfähigkeit auszeichnet, und die soziale Kompetenz in der Arbeit im Team beweist. Die Teamarbeit und die gegenseitige Unterstützung sind uns sehr wichtig. Sie bringen eine hohe Problemlösungskompetenz und analytisches und konzeptionelles Denkvermögen mit. In Ihrer Rolle wird erwartet, mit Termindruck und dringenden Anforderungen umgehen zu können.

Sie verfügen darüber hinaus folgende fachliche Kenntnisse:
  • Eine abgeschlossene höhere Ausbildung mit Schwerpunkt IT
  • Mehrjährige Berufserfahrung im ERP-Umfeld, idealerweise Kenntnisse von Ramsauer & Stürmer
  • Sehr gute Kenntnisse der Geschäftsprozesse des Finanzwesens, z.B. Kenntnisse zu Buchhaltung und Warenwirtschaft in großen Organisationen
  • Tiefergehende Kenntnisse in SQL für die Erstellung von Abfragen, Reports und Skripting, speziell auf Oracle RDBMS Systemen.
  • Projektmanagement Kenntnisse und Erfahrung als ProjektmanagerIn
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten einen Job mit Sinn.
  • Wir leben Work-Life Balance (Kein All-In Vertrag).
  • Wir leben Teamarbeit in einem kollaborativen Arbeitsumfeld.
  • Wir sorgen dafür, dass ihr fachliches Wissen up to date bleibt und fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote (Teilnahme an Laufveranstaltungen, Sportveranstaltungen uvm.).
  • Wir sind öffentlich gut erreichbar (U 3 Haltestelle Gasometer) und bieten für AutofahrerInnen einen gefördertem Garagenplatz.
  • Wir feiern Erfolge durch MitarbeiterInnen Events (Dankefest, Sommerfest)
  • Wir stellen 1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema III: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien ab € 48.067,74 Jahresbrutto (40 Wochenstunden inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien

Sie möchten das Team "Applikation & Entwicklung" unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.