Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 2.000 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 112.300 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für unser Beratungszentrum Pflege und Betreuung Nord-West, Heiligenstädter Straße 31, 1190 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

Case ManagerIn für die Kinderkrankenpflege (21/01)

(20 Wochenstunden)
 

Was erwartet Sie:

  • Sie erheben Informationen von und über KundInnen zur fachgerechten Beratung.
  • Sie führen die Erhebung des Pflege- und Betreuungsbedarfes durch, stellen Kostenberechnungen an und erstellen ggf. eine Förderbewilligung oder Ablehnung.
  • Sie beraten und informieren unsere KundInnen über die vorhandenen Pflege- und Betreuungsangebote und vermitteln die Leistung bedarfsgerecht.
  • Sie erarbeiten Lösungsmöglichkeiten mit KundInnen, Bezugspersonen, Ärztin/Arzt, Angehörigen und anderen Institutionen im Erstgespräch und als kontinuierliche Begleitung.
 

Was erwarten wir:

  • Diplom der allgemeinen oder psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege sowie Spezialisierung für Kinder- und Jugendlichenpflege
  • Abgeschlossene Registrierung im Gesundheitsberuferegister (https://www.gesundheit.gv.at/r/gesundheitssystem/professional/gesundheitsberuferegister/faq/FAQS_HL_03102017_bf.pdf?p4v3ur)
  • Berufserfahrung in der Gesundheits- und Krankenpflege von Vorteil
  • Gute Kenntnisse über relevante gesetzliche Grundlagen sowie des Casemanagements
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie Freude am Außendienst, Führerschein von Vorteil
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir feiern Erfolge durch MitarbeiterInnen Events (Dankefest, Sommerfest).
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote wie z.B. Gesunder Rücken, Yoga, Laufveranstaltungen u.v.m.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up-to-date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir stellen 1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 18.490,50 - 20.443,15 Jahresbrutto (20 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!