Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für unser Beratungszentrum Pflege und Betreuung, Erdbergstraße 198A-200, 1030 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

Casemanagement - DGKP Zielgruppenmonitoring (20/02/KA)

Was erwartet Sie:

  • Sie planen und führen im Auftrag des FSW Standard- und anlassbezogene Monitorings durch.
  • Sie sind in vom FSW anerkannten Einrichtungen oder bei KundInnen zu Hause tätig.
  • Sie führen die Erhebung des aktuellen Pflege- und Betreuungsbedarfs durch und evaluieren die Umsetzung der vermittelten Leistung anhand eines Erhebungsinstruments.
  • Sie evaluieren die Passgenauigkeit der Leistung anhand der gültigen Leistungsbeschreibung des FSW.
  • Sie erarbeiten Lösungsmöglichkeiten und geben Rückmeldungen beim erfolgten Zielgruppen-Monitoring.
  • Sie erstellen Berichte und arbeiten eng mit internen und externen Stakeholdern zusammen.
 

Was erwarten wir:

  • Diplom der allgemeinen oder psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege sowie Berufserfahrung in der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. gleichwertig abgeschlossenes Studium (z. B. Studium der Pflegewissenschaften)
  • Abgeschlossene Registrierung im Gesundheitsberuferegister
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Theoretische und praktische Kenntnisse einschlägiger Qualitätssicherungsmethoden
  • Erfahrung in der Optimierung von Prozessen sowie in der Berichtserstellung und/ oder Pflegegutachtenerstellung
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse 
 

Was tun wir für Sie:

  • Sie sind Teil eines familienfreundlichen Unternehmens – ohne Wochenenddienste (gute Work-Life-Balance).
  • Sie arbeiten in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet mit einer guten Balance zwischen Außendienst und Büroarbeit (Innendienst).
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm) und organisieren eine intensive Einschulungsphase.
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote (Gesunder Rücken, Yoga, uvm.).
  • Wir stellen € 1,10 Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 36.008,70 - 39.811,38 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team im Beratungszentrum unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!