Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für unser unsere Stabsstelle Controlling, Guglgasse 7 - 9, 1030 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

ControllerIn mit Projektmanagementaufgaben (20/04/KA)

(befristet)
 

Was erwartet Sie:

Sie arbeiten ausgewogen sowohl im Controlling als auch im Projektmanagement.
  • Sie übernehmen das Finanzcontrolling inkl. Bilanz- und Liquiditätsplanung (lang- & kurzfristig).
  • Sie machen das Treasury im Sinne von Zins- und Liquiditätsoptimierung in der gesamten Unternehmensgruppe.
  • Sie erstellen Reportings und berichten an die Leitungen des Finanzmanagements und des Controllings.
  • Sie erarbeiten Analysen und Forecasts zu Bilanz, G&V und Liquiditätsentwicklung.
  • Sie koordinieren und organisieren Projekte der Stabsstelle Controlling.
  • Sie entwickeln ein einheitliches Reporting der Tochterunternehmen an den FSW.
 

Was erwarten wir:

Sie zeichnen sich durch hohe Zahlenaffinität, analytisches Denken, Hands-on-Mentalität sowie rasche Anpassungsfähigkeit an neue Herausforderungen aus.

Fachlich bringen Sie darüber hinaus Folgendes mit:
  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (WU oder FH) mit Schwerpunkt Controlling / Treuhandwesen / Accounting oder Ähnliches und Ausbildung im Projektmanagement oder
    eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung im Controlling und Projektmanagement
  • Sehr gute Controlling- und Bilanzierungskenntnisse sowie ausgezeichnete MS-Office Anwendungskenntnisse (insbesondere Excel)
  • Praktische Erfahrung im Leiten von Projekten
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir organisieren eine intensive Einschulungsphase.
  • Genießen Sie die optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote wie z.B. Gesunder Rücken, Yoga, Laufveranstaltungen u.v.m.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm)
  • Wir feiern Erfolge durch MitarbeiterInnen Events (Dankefest, Sommerfest).
  • Wir stellen 1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 46.698,54 - 52.604,72 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten uns unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!