Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für das Tageszentrum für Seniorinnen und Senioren, Heigerleinstraße 27-29, 1160 Wien, der FSW-Wiener Pflege- und Betreuungsdienste, suchen wir zur Verstärkung des Teams ab sofort eine/n

DGKP (w/m) Tageszentrum "Heigerleinstraße" (19/06) - 20 Wochenstunden, WiedereinsteigerInnen herzlich willkommen

 
In unseren Tageszentren bieten wir SeniorInnen ein soziales Miteinander, pflegerische Maßnahmen sowie unzählige Aktivitäten. Angenehme Tage für SeniorInnen, sorgenfreie Tage für Angehörige - so lautet unser Motto. Wenn Sie mit uns gemeinsam dieses Motto erfolgreich leben wollen, dann sind Sie bei uns richtig.


Was erwartet Sie:

  • Sie arbeiten laut GuKG im Bereich der pflegerischen Kernkompetenzen in einem multiprofessionellen Team (ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, DiätologInnen).
  • Sie leiten und begleiten PflegehelferInnen und HeimhelferInnen.
  • Sie leiten und beurteilen allgemeine Gesundheits- und KrankenpflegeschülerInnen sowie PflegeassistenzpraktikantInnen, ebenso sind Sie verantwortlich für die Einschulung neuer MitarbeiterInnen.
  • Sie erfassen und evaluieren den Pflegebedarf laut GuKG, ebenso dokumentieren Sie durchgeführte Maßnahmen in einem EDV gestützten Dokumentationssystem.
  • Sie leiten an, unterstützen und begleiten KundInnen sowie deren Angehörige zum Thema Pflege und Case Management.
  • Sie sind die Schnittstelle zu sozialen Diensten, Krankenhäusern und niedergelassenen ÄrztInnen.
 

Was erwarten wir:

  • Diplom der allgemeinen oder psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege (Anerkennung im EWR oder Nostrifikation) sowie abgeschlossene Registrierung im Gesundheitsberuferegister
  • Sehr gute Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen sowie sehr gute Kenntnisse der Pflegedokumentation, idealerweise Erfahrung mit einer EDV gestützten Dokumentation
  • Idealerweise Weiterbildung im geriatrischen Bereich
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem eigenverantwortlichen Umfeld ohne Nacht und/oder Spätdienste.
  • Bei uns können Sie Ihr Aufgabengebiet mitgestalten.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr fachliches Wissen im Rahmen der Dienstzeit up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir bieten ein professionelles Miteinander in angenehmer Arbeitsatmosphäre.
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch ein spezifisches Angebot (z.B. gesunder Rücken).
  • Wir stellen € 1,10 Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 18.004,35 - € 19.905,69 Jahresbrutto (20 Wochenstunden inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien

Sie möchten mit uns gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung