Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für das Tageszentrum für Seniorinnen und Senioren, Rudolf-Kröppl-Gasse 2, 1220 Wien, unseres Tochterunternehmens FSW-Wiener Pflege- und Betreuungsdienste, suchen wir zur Verstärkung des Teams ab sofort eine/n

ErgotherapeutIn (20/01)

(30 Wochenstunden, befristet bis 30.09.2020)
 

Was erwartet Sie:

  • Sie trainieren Motorik, Sensibilität, Wahrnehmung, Koordination und Gedächtnisleistungen der KundInnen, sowie Aktivitäten des täglichen Lebens.
  • Sie leiten Wahrnehmungs- und Biographiegruppen.
  • Sie beraten und unterstützen im Umgang mit Hilfsmitteln und sind verantwortlich für die Erstellung eines ergotherapeutischen Befundes. 
 

Was erwarten wir:

  • Abgeschlossene Akademie bzw. Fachhochschule für die Ausbildung zur Ergotherapie
  • Abgeschlossene Registrierung im Gesundheitsberuferegister
  • Fachkenntnisse im geriatrischen Bereich, idealerweise abgeschlossene Zusatzausbildungen in diesem Bereich
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Freude an interdisziplinärer und interprofessioneller Zusammenarbeit
 

Was tun wir für Sie:

  • Ein umfassendes internes Weiterbildungsangebot in der eigenen Akademie.
  • Ein strukturiertes Onboarding (inklusive Exkursionen in andere Unternehmensbereiche).
  • Ein umfangreiches Programm zur Förderung Ihrer Gesundheit am Arbeitsplatz (Kurse wie z. B. Gesunder Rücken, Yoga, Laufveranstaltungen uvm.).
  • Ein mulitprofessionelles Team in angenehmer Arbeitsatmosphäre.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 27.006,53 - 29.858,54 Jahresbrutto (30 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team des Tageszentrum unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!