Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für den Fachbereich Behindertenarbeit, Mobilität und Beratung, Guglgasse 7 - 9, 1030 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

FachmitarbeiterIn Wissensmanagement - Behindertenarbeit, Mobilität & Beratung (20/04)

In dieser Funktion unterstützen Sie mit ihrer fachlichen Expertise maßgeblich bei der Planung und Steuerung sowie bei der kontinuierlichen Verbesserung des Leistungsportfolios im Bereich Behindertenhilfe.
 

Was erwartet Sie:

  • Sie arbeiten selbstständig wissenschaftliche Unterlagen aus und bereiten diese für die Fachbereichsleitung auf.
  • Sie reporten laufend an die Fachbereichsleitung und analysieren bestehendes Datenmaterial.
  • Sie sind AnsprechpartnerIn für interne (Stabsstellen) sowie externe (Magistratsabteilungen, Partnerorganisationen) Anfragen.
  • Sie führen eigenständig Projekte durch bzw. leiten Arbeitsgruppen.
 

Was erwarten wir:

  • Abgeschlossenes Studium Sonder- und Heilpädagogik bzw. soziale Arbeit bzw. Sozialpädagogik oder vergleichbare Ausbildung in der Sozial/Behindertenbetreuung mit Führungsaufgaben
  • Idealerweise erste Berufserfahrung insbesondere im Bereich Projektmanagement und Konzeptarbeit
  • Organisationsgeschick
  • Betriebswirtschaftliches Know-How
  • Sehr gute Kenntnisse relevanter gesetzlicher Grundlagen zur Thematik Behindertenarbeit, Inklusion und UN-Behindertenrechtskonvention
  • Sehr gute Kenntnisse zuständiger Stellen, des Bundes, der Länder und organisierter Interessensvertretungen für Menschen mit Behinderung
 

Was tun wir für Sie:

  • Genießen Sie die optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm)
  • Wir organisieren eine intensive Einschulungsphase sowie laufende Weiterbildungen
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote
  • Wir stellen € 1,10 Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 49.432,74 54.725,44 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie haben Freude daran Ihre Fachexpertise gewinnbringend in der Behindertenhilfe einzusetzen? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!