Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 2.000 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 112.300 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie geflüchtete Menschen. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für unsere Stabsstelle Personal, Guglgasse 7 - 9, 1030 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

HR-GeneralistIn (21/05/KA)

Schwerpunkt Personalplanung und -steuerung

 
(40 Wochenstunden - Karenzvertretung)
 

Was erwartet Sie:

  • Sie übernehmen die Steuerung und Weiterentwicklung der Personalplanung.
  • Sie sind zuständig für die Verhandlungsführung von Betriebsvereinbarungen und fungieren als Unterstützung bei Kollektivvertragsverhandlungen.
  • Sie setzen kollektivvertraglicher Bestimmungen um.
  • Sie übernehmen die Konzeptionierung, Gestaltung, Organisation und Leitung von Projekten auf strategischer und organisatorischer Ebene.
  • Sie beraten und begleiten Führungskräfte.
  • Sie sind zuständig für die Pflege und Weiterentwicklung des Berichtswesens in Zusammenhang mit Personalkennzahlen und -statistiken sowie für die Erstellung individueller Auswertungen.
 

Was erwarten wir:

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Fokus auf HR-Management und Arbeitsrecht
  • mehrjährige Berufserfahrung im HR-Management
  • Zahlenaffinität, analytisches Denken sowie Verhandlungsgeschick
  • Selbstständige Arbeitsweise und Serviceorientierung
  • Kommunikationsstärke, Organisationsgeschick und Lösungsorientierung
  • TeamplayerIn mit Hands-on-Mentalität 
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einem sympathischen Team.
  • Wir bieten Ihnen eine optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote.
  • Wir feiern gemeinsame Erfolge bei Firmenevents (Dankefest, Sommerfest).
  • Wir stellen € 1,10 Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 50.767,36 - 56.203,00 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!