Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 WienerInnen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge.

Für das Beratungszentrum Pflege und Betreuung - Region Süd - Ost, mit Standort: Guglgasse 7-9, 1030 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

HeimhelferIn (19/07)

Was erwartet Sie:

  • Sie unterstützen die KundInnen durch Hausbesuche im Auftrag des Case Managements.
  • Sie schaffen geeignete Betreuungsvoraussetzungen wie z. B. durch die Beschaffung von Hilfsmitteln, die Anwesenheit bei Montage und/oder Lieferung von Hilfsmitteln, uvm.
  • Sie betreuen die KundInnen lt. geltender Berufsgesetze im Rahmen des eigenverantwortlichen Tätigkeitsbereiches, sowie der Basisversorgung.
  • Sie dokumentieren laufend und arbeiten standortübergreifend mit anderen HeimhelferInnen zusammen.
 

Was erwarten wir:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Heimhilfe nach dem Sozialbetreuungsgesetz
  • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung als Heimhilfe
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse und sichere EDV-AnwenderInnenkenntnisse
  • Führerschein und eigener PKW von Vorteil
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten bezahlte Wegzeiten zwischen den Einsätzen und eine bezahlte Pause.
  • Wir bieten eine Fahrtkostenvergütung an.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr fachliches Wissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch ein spezifisches Angebot.
  • Wir stellen € 1,10 Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung und bieten eine Leistungsprämie in Form einer strukturierten Leistungsbewertung.

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 27.421,38 – € 30.278,08 (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Neugierig? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.