Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für das Tageszentrum für SeniorInnen und Senioren "Stadlau", Miriam-Makeba-Gasse 9,1220 Wien, der FSW-Wiener Pflege- und Betreuungsdienste suchen wir ab sofort eine

Heimhilfe (w/m) für das Tageszentrum Stadlau (19/10/KA)
20 Wochenstunden - befristet

In unseren Tageszentren bieten wir SeniorInnen ein soziales Miteinander, pflegerische Maßnahmen sowie unzählige Aktivitäten. Angenehme Tage für SeniorInnen, sorgenfreie Tage für Angehörige - so lautet unser Motto. Wenn Sie mit uns gemeinsam dieses Motto erfolgreich leben wollen, dann sind Sie bei uns richtig.
 

Was erwartet Sie:

  • Sie sind für die Durchführung von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten unter anderem für die gesamte Abwicklung im Bereich der Teeküchentätigkeiten verantwortlich sowie für die Zubereitung und Einnahme von Mahlzeiten.
  • Sie unterstützen bei der Basisversorgung einschließlich der Unterstützung bei der Einnahme und Anwendung von Arzneimitteln.
  • Sie übernehmen die Funktion der Hygienekontaktperson.
  • Sie wirken bei der Gestaltung von Festen und öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen sowie bei Außenaktivitäten mit.
  • Sie dokumentieren die durchgeführten Maßnahmen in einem EDV gestützten Dokumentationssystem.
 

Was erwarten wir:

Sie haben Freude im Umgang mit betreuungsbedürftigen Menschen. Sie zeichnen sich durch hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Kommunikations- sowie Teamfähigkeit aus.

Fachlich bringen Sie folgendes mit:
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Heimhilfe nach dem Wr. Heimhilfegesetz
  • Aufschulung laut Wiener Sozialbetreuungsberufegesetz und dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz
  • Idealerweise Erfahrung im ambulanten Bereich 
  • Idealerweise Weiterbildung im Bereich Geriatrie
  • Sichere EDV-AnwenderInnenkenntnisse
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir sorgen dafür, dass Ihr fachliches Wissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir organisieren eine intensive Einschulungsphase.
  • Wir sorgen für ein professionelles Miteinander in angenehmer Arbeitsatmosphäre.
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifisches Angebot.
  • Wir stellen € 1,10 Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 13.710,69 - 15.139,04 Jahresbrutto (20 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Neugierig? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.