Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 2.000 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 112.300 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für unsere Stabsstelle Organisationsrecht & Datenschutz, Guglgasse 7 - 9, 1030 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

JuristIn (21/01)

Was erwartet Sie:

  • Sie sind zuständig für die Ausarbeitung/Prüfung von zivil- und verwaltungsrechtlichen Vereinbarungen.
  • Sie beantworten interne rechtliche Anfragen der Organisationseinheiten sowie der Tochterunternehmen des FSW.
  • Sie übernehmen Vortragstätigkeiten.
  • Sie führen die Begutachtung von Gesetzes- und Verordnungsentwürfen sowie Entwürfen zu EU-rechtlichen Vorschriften durch.
  • Sie unterstützen beim Datenschutzmanagement (Datenschutzverletzungen, Geltendmachung von Betroffenenrechten, etc.).
 

Was erwarten wir:

  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (inkl. absolviertes Gerichtsjahr)
  • einschlägige Berufserfahrung sowie sehr gute Kenntnisse im Datenschutzrecht sind Voraussetzung, fundierte Kenntnisse im Zivilrecht (insbes. Vertragswesen) und Gesellschaftsrecht von Vorteil
  • sehr gute MS-Office- und Englischkenntnisse
  • selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
 

Was tun wir für Sie:

  • Optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up-to-date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote wie z.B. Gesunder Rücken, Yoga, Laufveranstaltungen u.v.m.
  • Wir stellen 1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 47.959,38 - 54.025,02 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!