Leiter:in Interne Revision (22/01)

  • Guglgasse 7-9, 1030 Wien
  • Vollzeit
  • Jahresgehalt: 69.324,92 - 76.122,48 EUR
scheme image

(40 Wochenstunden - unbefristet)

Mit der Nachbesetzung der Funktion "Leiter:in Interne Revision" wird der aktuelle Leiter in die geplante Altersteilzeit wechseln und der Abteilung als Fachexperte weiterhin zur Verfügung stehen, jedoch die Führungsagenden bereits vollständig zurücklegen.


"Als Leiter Interne Revision unterstütze ich gemeinsam mit meinem Team die Unternehmensleitung bei der Wahrnehmung der Überwachungsfunktionen. Ich sorge für die Ausgestaltung einer effektiven und effizienten Revision und die Durchführung regelmäßiger Prüfungen in allen Bereichen der Unternehmensgruppe."
 - Leiter Interne Revision FSW-Unternehmensgruppe

 

Was erwartet Sie?

  • Sie entwickeln einen risikoorientierten Unternehmensrevisionsplan sowie jährliche Prüfpläne und setzen diese um.
  • Sie legen Revisionsrichtlinien sowie Maßnahmen der Qualitätssicherung fest.
  • Sie sind für die konzeptionelle und kontinuierliche Weiterentwicklung effektiver und effizienter Prüfungsansätze verantwortlich. 
  • Sie planen Prüfungen in den verschiedenen Unternehmensbereichen und führen diese durch. 
  • Sie identifizieren Risiken und Verbesserungspotenziale.
  • Sie erarbeiten Lösungsvorschläge und erstellen Prüfberichte zur Verbesserung der internen Geschäftsprozesse.
  • Sie monitoren die erfolgreiche Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen (Follow-up-Prüfungen).
  • Sie berichten an die Geschäftsführung bzw. an das Strategische Management.

Was erwarten wir?

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Uni / FH) und erste Führungserfahrung und mehrjährige Berufserfahrung  in der Wirtschaftsprüfung oder in der Internen Revision
  • Sehr gute MS-Office Anwender:innenkenntnisse / eine hohe IT-Affinität erleichtert den Umgang mit firmenspezifischen EDV-Programmen
  • Freude an einer abwechslungsreichen Tätigkeit bei einem führenden Unternehmen im Gesundheits- und Sozialbereich sowie idealerweise persönliche Identifikation mit sozialen Themenstellungen
  • Sehr gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sowie vernetzt-analytisches Denkvermögen
  • Interkulturelle Sensibilität und Kompetenz

Gehalt und Benefits

  • Wir bieten einen Job mit Sinn und eine interessante sowie herausfordernde Aufgabe in einem eigenverantwortlichen Arbeitsumfeld.
  • Wir leben Work-Life Balance (Kein All-In Vertrag).
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fach- und Führungswissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Nutzen Sie für sich unser umfangreiches Angebot zu Ihrer Gesundheit und Fitness.
  • Wir feiern gemeinsame Erfolge bei Events.
  • Wir sind öffentlich gut erreichbar.
  • Sie erhalten 1,50 € Sodexo-Gutschein pro Arbeitstag.

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 69.324,92 - 76.122,48 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team unterstützen? Um mit uns gemeinsam die soziale Zukunft Wiens sicher mitgestalten zu können sind Sie idealerweise nachweislich gegen Covid-19 geimpft oder sind bereit, sich impfen zu lassen. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Wir freuen uns auf Sie!

Der Fonds Soziales Wien (FSW) sorgt dafür, dass Menschen in Wien die Unterstützung bekommen, die sie brauchen. Mit mehr als 2.200 Mitarbeitenden ist er gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Jährlich unterstützt die Unternehmensgruppe rund 107.000 Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose sowie geflüchtete Menschen. Außerdem bietet die FSW-Unternehmensgruppe Ausbildungen im Gesundheits- und Sozialbereich und Wohnraum zu fairen Preisen an. Die telefonische Gesundheitsberatung 1450 wird in Wien vom FSW betrieben. 
  • Katherina Konejung
  • +43 505379 10928