Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für die Mobile Hauskrankenpflege, unseres Tochterunternehmens, die FSW-Wiener Pflege- und Betreuungsdienste, suchen wir ab sofort eine/n

MitarbeiterIn für die Mobile Alltagsbegleitung (20/03)

(30 Wochenstunden)
 

Was erwartet Sie:

  • Sie entlasten und unterstützen pflegende Angehörige und unterstützen bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten (z. B. hygienische Maßnahmen wie die Wäschegebarung).
  • Sie unterstützen bei der Zubereitung und Einnahme von Mahlzeiten und leisten Mobilitätshilfe im weiteren Sinn (z.B. fallweise Begleitung bei Arztbesuchen, Apotheke, Ämter, Einkäufen, Besorgungen, Fußpflege,…).
  • Sie leisten Gesellschaft und begleiten bei Alltagsaktivitäten (z.B. spazieren gehen, gemeinsam ins Kaffeehaus, Ausflüge).
  • Sie beobachten den Allgemeinzustand und sind für rechtzeitiges Herbeiholen von Unterstützung im Sinne von Informationsweitergabe verantwortlich.
 

Was erwarten wir:

  • Abgeschlossener Weiterbildungslehrgang zur/m Soziale/r AlltagsbegleiterIn
  • Personen, die vorab bereits in der Leistung Besuchsdienst tätig waren (innerhalb von zwei Jahren nach Aufnahme der Tätigkeit der mehrstündigen Alltagsbegleitung ist die Aufschulung zur Sozialen AlltagsbegleiterIn nachzuweisen) - Infoblatt zur Ausbildung unter: http://www.awz-wien.at/sozial_gesundheitsberufe/#alltagsbegleitung
  • Sehr gute Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen sowie zeitgemäße
  • AnwenderInnenkenntnisse mit technischen Hilfsmitteln
  • Führerschein und eigener PKW von Vorteil
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten bezahlte Wegzeiten zwischen den Einsätzen.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr fachliches Wissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote.
  • Wir stellen  1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 18.476,22 - 20.579,27 Jahresbrutto (30 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!