Product Owner:in (23/12/FSW/KA)

  • Guglgasse 6/4/4.OG/2, 1110 Wien
  • Vollzeit
  • Jahresgehalt: 56.160,86 - 63.263,76 EUR
scheme image
(40 Wochenstunden - unbefristet)

Wir arbeiten in kleinen, crossfunctional Scrum Teams, die sich jeweils auf eines oder mehrere Teilbereiche unseres Kernproduktes, einem digitalen integrierten Verwaltungssystem, fokussieren. Verwendet werden dabei modernste Methoden, Frameworks und Tools. Wir entwickeln unsere IT-Produkte agil weiter in enger Abstimmung mit unterschiedlichen internen fachlichen Expert:innen. Unser Fokus liegt auf der Produktqualität in Hinblick auf einfache Bedienbarkeit, Erweiterbarkeit und Wartbarkeit.
Bei uns wird agile Softwareentwicklung gelebt, wir sind stets offen für neue Ideen bzw. Problemlösungsansätze, um den bestmöglichen Mehrwert für unsere Anweder:innen zu kreieren.

Was erwartet Sie?

  • Sie verantworten einen oder mehrere Teilbereich(e) unserer IT-Produkte.
  • Sie verantworten die Priorisierung, das Team-Backlog und arbeiten aktiv mit dem:der Chief Product Owner:in an der Gestaltung der Roadmap.
  • Sie sind für die Planung und Durchführung neuer digitaler Lösungen sowie für die Weiterentwicklung bestehender IT-Produkte im Gesundheits- und Sozialbereich zuständig.
  • Sie sind Hauptansprechpartner:in für Ihren Verantwortungsbereich und arbeiten sehr eng mit Anwender:innen und Entwicklungsteams zusammen.
  • Sie identifizieren, definieren und schärfen Anforderungen an Hand von Anwender:innen-Feedback, technischer Notwendigkeiten und Innovationsideen.
  • Sie definieren und erstellen Spezifikationen auf verschiedenen Ebenen - Epic, Features, User Stories inkl. Akzeptanzkriterien.
  • Sie betreiben aktives Stakeholdermanagement sowohl unternehmensweit als auch mit externen Partner:innen.

Was erwarten wir?

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Product Owner:in oder Produktmanager:in in der Entwicklung digitaler Produkte
  • Sehr gutes Verständnis für agile Methoden und Praktiken (z.B.: Scrum, User Story Mapping, Event Storming, Opportunity-Solution-Tree, Product Discovery etc.)
  • Grundkenntnisse moderner Software-Architektur sowie Erfahrung im Umgang mit Azure DevOps, Confluence, JIRA oder vergleichbaren Lösungen.
  • Proaktive, transparente und wertschätzende Kommunikationsweise, hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, strukturierte, analytische und eigenständige Arbeitsweise
  • Interesse an innovativen Technologien und verschiedenen Formen der Zusammenarbeit

Gehalt und Benefits

  • Wir bieten einen Job mit Sinn und eine interessante sowie herausfordernde Aufgabe in einem eigenverantwortlichen Arbeitsumfeld.
  • Wir leben Work-Life Balance (Kein All-In Vertrag, bezahlte Mittagspause und zusätzlich zum Jahresurlaub haben Sie die Möglichkeit, bis zu 12 Tage Zeitausgleich pro Jahr zu konsumieren)
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Nutzen Sie für sich unser umfangreiches Angebot zu Ihrer Gesundheit und Fitness.
  • Wir feiern gemeinsame Erfolge bei Events.
  • Wir sind öffentlich gut erreichbar.
  • Sie haben bei uns nach Rücksprache mit Ihrer Führungskraft die Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten. Hierfür statten wir Sie bestmöglich aus.
  • Sie erhalten 2 € Sodexo-Gutschein pro Arbeitstag.

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema III: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 56.160,86 bis € 63.263,76 Jahresbrutto je nach anrechenbaren Vordienstzeiten (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Wir setzen auf einen verantwortungsvollen Umgang miteinander und empfehlen daher einen aktiven Impfschutz gegen COVID-19.

Wir freuen uns auf Sie!

Der Fonds Soziales Wien (FSW) sorgt dafür, dass Menschen in Wien die Unterstützung bekommen, die sie brauchen. Mit rund 2.500 Mitarbeitenden ist er gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Jährlich unterstützt die Unternehmensgruppe rund 142.000 Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose sowie geflüchtete Menschen. Außerdem bietet die FSW-Unternehmensgruppe Ausbildungen im Gesundheits- und Sozialbereich und Wohnraum zu fairen Preisen an. Die telefonische Gesundheitsberatung 1450 wird in Wien vom FSW betrieben. 
  • Thomas Langer
  • +43 676 8289 20296