Scrum Master (w/m/x) (22/01/KA)

  • Guglgasse 6/4/4.OG/2, 1110 Wien
  • Vollzeit
  • Jahresgehalt: 48.822,62 EUR
scheme image

(40 Wochenstunden - unbefristet)

Die Stabsstelle IT Applikation/Entwicklung arbeitet in einem agilen Umfeld nach Scrum an der modernsten Software des Wiener Sozialwesens. Dabei streben wir nach hoher Produktqualität, einfacher Erweiterbarkeit und Wartbarkeit. Unser Ziel ist die Arbeit unserer KollegInnen im KundInnenkontakt durch anwenderorientierte Softwarelösungen optimal zu unterstützen.

Zur Verstärkung unserer agilen Teams suchen wir eine proaktive, wissbegierige Persönlichkeit, welche Spaß daran hat Teams bei ihrer Weiterentwicklung zu unterstützen. Gestalte  gemeinsam mit uns die soziale Zukunft Wiens!

Was erwartet dich?

  • Du arbeitest in einem agilen Umfeld mit 7 Teams die nach Scrum arbeiten.
  • Du unterstützt als Scrum Master (w/m/x) bis zu zwei Entwicklungsteams.
  • Du moderierst Teammeetings und teamübergreifende Meetings und Workshops.
  • Du gestaltest die Abteilungsprozesse aktiv mit und verbesserst die Zusammenarbeit zwischen den Teams kontinuierlich weiter.
  • Du bist Teil des Scrum Master (w/m/x) Teams.

Was erwarten wir?

  • Berufserfahrung als Scrum Master (w/m/x) von Vorteil
  • Gespür für soziale Zusammenhänge und Teamdynamiken sowie Erfahrung im Konfliktmanagement und Vertrautheit mit Coaching Methoden (z.B. lösungsfokussierter Ansatz)
  • Hohe Lösungsorientierung sowie Know-how in der Moderation von virtuellen/hybriden Meetings unter dem Einsatz von unterstützenden Tools (Miro, MS Teams, …)
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Gehalt und Benefits

  • Wir bieten dir einen Job mit Sinn.
  • Wir bieten dir die Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten.
  • Wir legen Wert auf Work-Life Balance (Kein All-In Vertrag).
  • Wir helfen dir durch ein strukturiertes Onboarding erfolgreich zu starten.
  • Wir leben Teamarbeit in einem kollaborativen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien.
  • Wir sorgen dafür, dass dein fachliches Wissen up to date bleibt und fördern deine Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote (Teilnahme an Laufveranstaltungen, Sportveranstaltungen uvm.).
  • Wir sind öffentlich gut erreichbar (U 3 Haltestelle Gasometer) und bieten für AutofahrerInnen einen geförderten Garagenplatz.
  • Wir feiern Erfolge durch MitarbeiterInnen Events.
  • Wir stellen € 1,50 Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema III: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien ab € 48.822,62 (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team unterstützen? Um mit uns gemeinsam die soziale Zukunft Wiens sicher mitgestalten zu können, müssen Sie bei Antritt des Dienstverhältnisses eine Vollimmunisierung gegen COVID-19 nachweisen und die Immunisierung auch im weiteren Verlauf des Dienstverhältnisses aufrecht erhalten. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Wir freuen uns auf Sie!

Der Fonds Soziales Wien (FSW) sorgt dafür, dass Menschen in Wien die Unterstützung bekommen, die sie brauchen. Mit mehr als 2.200 Mitarbeitenden ist er gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Jährlich unterstützt die Unternehmensgruppe rund 107.000 Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose sowie geflüchtete Menschen. Außerdem bietet die FSW-Unternehmensgruppe Ausbildungen im Gesundheits- und Sozialbereich und Wohnraum zu fairen Preisen an. Die telefonische Gesundheitsberatung 1450 wird in Wien vom FSW betrieben. 
  • Katherina Konejung
  • +43 505379 10928