Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für Obdach aXXept, Windmühlgasse 30, 1060 Wien, unseres Tochterunternehmen Obdach Wien, suchen wir ab sofort eine/n

SozialarbeiterIn Obdach aXXept (19/09)
 (28 Wochenstunden, Karenzvertretung)

Obdach aXXept verfolgt das Ziel, obdach- und wohnungslose junge Erwachsene sozial und gesundheitlich zu stabilisieren sowie sie zur individuellen Perspektivenentwicklung und gesellschaftlichen Inklusion zu befähigen.
Wollen Sie mit uns dieses Ziel tatkräftig verfolgen? Dann sind Sie bei uns richtig.
 

Was erwartet Sie:

  • Sie sind für die Abklärung und Abdeckung von Grundbedürfnissen zuständig.
  • Sie führen Informations- und Beratungstätigkeit durch.
  • Sie initiieren und begleiten Problemlösungsprozesse.
  • Sie führen Straßensozialarbeit sowie Atmosphäre- und Konfliktmanagement durch.
  • Sie dokumentieren laufend.
 

Was erwarten wir:

Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Gesprächsführungskompetenz gepaart mit hoher Konflikt- und Deeskalationsfähigkeit aus und arbeiten gerne selbstverantwortlich in einem multiprofessionellen Team.

 Darüber hinaus bringen Sie folgendes mit:
  • Abgeschlossene FH für Sozialarbeit bzw. Akademie für Sozialarbeit sowie einschlägige Berufserfahrung sind Voraussetzung
  • Fachwissen über die Lebenswelt der Zielgruppe sowie die Fähigkeit mit psychisch auffälligen Personen, Suchtkranken oder gewaltbereiten Personen zu arbeiten
  • Hohe Belastbarkeit und Fähigkeit zur Krisenintervention
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Keine Angst vor Hunden
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten regelmäßige Deeskalationstrainings und Supervision an.
  • Wir bieten Ihnen eine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem eigenverantwortlichen Arbeitsumfeld.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen im Rahmen der Dienstzeit up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote.
  • Wir stellen € 1,10  Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 25.206,09 – 27.867,96 Jahresbrutto (28 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Seien Sie mit Leidenschaft und Engagement dabei – gestalten Sie mit uns gemeinsam die soziale Zukunft Wiens! Wir freuen uns auf Ihre online Bewerbung.