Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 127.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge.

Für das Haus "Obdach Gänsbachergasse" in Gänsbachergasse 7, 1030 Wien, unseres Tochterunternehmens, "Obdach Wien" Betreute Unterkünfte für wohnungslose Menschen gemeinnützige GmbH, suchen wir ab sofort zwei

SozialarbeiterInnen Haus "Obdach Gänsbachergasse"
(19/05)

(befristet bis 31.12.2020)
Wohnungslose Frauen, Männer und Paare finden im Obdach Gänsbachergasse ein geschütztes Umfeld. Sie können sich auf das Leben in einer eigenen Wohnung vorbereiten. Oder aber eine andere passende Wohnform finden.


Was erwartet Sie:

  • Sie arbeiten in einer abwechslungsreichen, wie teils herausfordernde Arbeitsstelle, da in den Wohngemeinschaften im Obdach Gänsbachergasse Einzelpersonen und Paare untergebracht sind.
  • Sie sind für die Anamnese und die Erstellung von Sozialdiagnosen zuständig, leiten den Problemlösungsprozess für unsere BewohnerInnen ein und erstellen Hilfepläne mit Zielvereinbarungen.
  • Sie arbeiten eng mit dem Betreuungsteam zusammen.
  • Sie sichern die Existenz unserer BewohnerInnen und führen sie an die benötigten internen und externen Dienste heran.
 

Was erwarten wir:

  • Abgeschlossene FH für Sozialarbeit bzw. Akademie für Sozialarbeit sowie einschlägige Berufserfahrung sind Voraussetzung
  • Fachwissen über die Lebenswelt der Zielgruppe sowie die Fähigkeit mit psychisch auffälligen Personen, Suchtkranken oder gewaltbereiten Personen zu arbeiten
  • Hohe Belastbarkeit und Fähigkeit zur Krisenintervention sowie Kenntnisse der relevanten und aktuellen rechtlichen Bestimmungen. 
  • Teamfähigkeit und Kommunikations-, Konflikt- und Selbstreflexion
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir organisieren regelmäßige Supervisionen und Deeskalationstrainings.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr fachliches Wissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote.
  • Wir stellen 1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 34.949,32 - 38.665,48 Jahresbrutto (40 Wochenstunden inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten mit uns gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.