Sozialarbeiter:in - Obdach Arndtstraße (23/10/ODW)

  • Arndtstraße 65-67, 1120 Wien
  • Vollzeit
  • Jahresgehalt: 43.305,22 - 47.878,32 EUR
scheme image
(35-40 Stunden, teilweise unbefristet)

Wohnungslose Familien finden im Obdach Arndtstraße sicheren Raum und Betreuung. Das Team unterstützt bei Fragen rund um Geld, Gesundheit und das Miteinander. Darüber hinaus wird Unterstützung bei Bewerbungen, Behördengängen und der Wohnungssuche geboten. Lernbetreuung, Freizeitangebote und Ausflüge für Kinder werden in Zusammenarbeit mit freiwilligen Mitarbeiter:innen und Partner:innen organisiert.

Was erwartet Sie?

  • Sie sind für die Anamnese und die Erstellung von Sozialdiagnosen zuständig, leiten den Problemlösungsprozess für unsere Bewohner:innen ein und erstellen Hilfepläne mit Zielvereinbarungen.
  • Sie sichern die Existenz unserer Bewohner:innen und führen sie an die benötigten internen und externen Dienste heran.
  • Auf Wunsch der Nutzer:innen kann sowohl langfristiges, stabilisierendes Wohnen, wie auch Betreuung durch die Soziale Arbeit bei mannigfaltiger Problemlösung angeboten werden. 
  • Sie arbeiten Hand in Hand mit den Betreuer:innen und unterstützen neben der Sozialarbeit auch bei Aktivierungsangeboten für unsere Bewohner:innen.

Was erwarten wir?

  • Abgeschlossene FH für Sozialarbeit bzw. Akademie für Sozialarbeit sowie Fachwissen über die Lebenswelt der Zielgruppe
  • Kenntnisse der Wiener Sozialhilfe und Behördenlandschaft
  • Hohe Belastbarkeit und Fähigkeit zur Krisenintervention
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

Gehalt und Benefits

  • Wir bieten einen Job mit Sinn und eine interessante sowie herausfordernde Aufgabe in einem eigenverantwortlichen Arbeitsumfeld.
  • Wir leben Work-Life Balance (Kein All-In Vertrag, bezahlte Mittagspause)
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Nutzen Sie für sich unser umfangreiches Angebot zu Ihrer Gesundheit und Fitness.
  • Wir feiern gemeinsame Erfolge bei Events.
  • Wir sind öffentlich gut erreichbar.
  • Sie erhalten 2 € Pluxee-Gutschein pro Arbeitstag.
Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 43.305,22 bis € 47.878,32 Jahresbrutto je nach anrechenbaren Vordienstzeiten (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien. 

Wir setzen auf einen verantwortungsvollen Umgang miteinander und empfehlen daher einen aktiven Impfschutz gegen COVID-19.

Wir freuen uns auf Sie!

Der Fonds Soziales Wien (FSW) sorgt dafür, dass Menschen in Wien die Unterstützung bekommen, die sie brauchen. Mit rund 2.500 Mitarbeitenden ist er gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Jährlich unterstützt die Unternehmensgruppe rund 142.000 Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose sowie geflüchtete Menschen. Außerdem bietet die FSW-Unternehmensgruppe Ausbildungen im Gesundheits- und Sozialbereich und Wohnraum zu fairen Preisen an. Die telefonische Gesundheitsberatung 1450 wird in Wien vom FSW betrieben. 
  • Marketa Prasilova
  • +43 676 8289 11323