Sozialarbeiter:in Obdach aXXept (22/01/KA)

  • Esterhazygasse 18, 1060 Wien
  • Teilzeit
  • Jahresgehalt: 30.117,36 - 33.297,82 EUR
scheme image

(32 Wochenstunden - befristet)

Obdach aXXept verfolgt das Ziel, obdach- und wohnungslose junge Erwachsene sozial und gesundheitlich zu stabilisieren sowie sie zur individuellen Perspektivenentwicklung und gesellschaftlichen Inklusion zu befähigen.

Was erwartet Sie?

  • Sie sind für die Abklärung und Abdeckung von Grundbedürfnissen zuständig.
  • Sie führen Informations- und Beratungstätigkeit durch.
  • Sie initiieren und begleiten Problemlösungsprozesse.
  • Sie führen Straßensozialarbeit sowie Atmosphäre- und Konfliktmanagement durch.
  • Sie dokumentieren laufend.

Was erwarten wir?

  • Abgeschlossene FH für Sozialarbeit bzw. Akademie für Sozialarbeit sowie einschlägige Berufserfahrung sind Voraussetzung
  • Fachwissen über die Lebenswelt der Zielgruppe sowie die Fähigkeit mit psychisch auffälligen Personen, Suchtkranken oder gewaltbereiten Personen zu arbeiten
  • Hohe Belastbarkeit und Fähigkeit zur Krisenintervention
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Keine Angst vor Hunden

Gehalt und Benefits

  • Wir bieten einen Job mit Sinn und eine interessante sowie herausfordernde Aufgabe in einem eigenverantwortlichen Arbeitsumfeld.
  • Wir bieten regelmäßige Deeskalationstrainings- und Supervision an.
  • Wir leben Work-Life Balance (Kein All-In Vertrag).
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Nutzen Sie für sich unser umfangreiches Angebot zu Ihrer Gesundheit und Fitness.
  • Wir feiern gemeinsame Erfolge bei Events.
  • Wir sind öffentlich gut erreichbar.
  • Sie erhalten 1,50 € Sodexo-Gutschein pro Arbeitstag.

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 30.117,36 - 33.297,82 Jahresbrutto (32 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team unterstützen? Um mit uns gemeinsam die soziale Zukunft Wiens sicher mitgestalten zu können sind Sie idealerweise nachweislich gegen Covid-19 geimpft oder sind bereit, sich impfen zu lassen. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Wir freuen uns auf Sie!

Der Fonds Soziales Wien (FSW) sorgt dafür, dass Menschen in Wien die Unterstützung bekommen, die sie brauchen. Mit mehr als 2.200 Mitarbeitenden ist er gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Jährlich unterstützt die Unternehmensgruppe rund 107.000 Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose sowie geflüchtete Menschen. Außerdem bietet die FSW-Unternehmensgruppe Ausbildungen im Gesundheits- und Sozialbereich und Wohnraum zu fairen Preisen an. Die telefonische Gesundheitsberatung 1450 wird in Wien vom FSW betrieben. 
  • Katherina Konejung
  • +43 505379 10928