Sozialarbeiter:innen - Soziale Arbeit (24/03/WPB)

  • Graumanngasse 7/B/2.OG, 1150 Wien
  • Lieblgasse 3/2.OG/7, 1220 Wien
  • Teilzeit
  • Jahresgehalt: 32.478,92 - 41.893,53 EUR
scheme image
(30 Wochenstunden - Soziale Arbeit Nord im 22. Bezirk und 35 Wochenstunden (Karenzvertretung) - Soziale Arbeit Süd im 15. Bezirk)

Die Kernaufgabe des Teams Soziale Arbeit ist die Unterstützung von Menschen zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung bei sozialen, finanziellen und wohnspezifischen Herausforderungen. Nähere Infos siehe https://www.soziale-arbeit.wien/.

Ihnen ist ein breites sozialarbeiterisches Spektrum wichtig – von der Anspruchssicherung über Delogierungsprävention bis pflegebezogene Themen?
Sie sind offen für die verschiedensten Lebensumstände unserer Kund:innen?
Ihnen ist es ein Anliegen, die Selbständigkeit unserer Kund:innen in ihren eigenen Wohnungen zu erhalten und zu fördern?
Sie lieben die Abwechslung, sind gerne unterwegs und sind flexibel, um sich an unterschiedliche Situationen anpassen zu können?
Dann sind Sie bei uns richtig!

Unsere Vorteile für Sie:
Jahreskarte der Wiener Linien
Regelmäßige Teamsupervisionen
Regelmäßige Teamsitzungen zum fachlichen Austausch im Team
Umfassende fachliche Weiterbildungen in der Arbeitszeit in unserer eigenen Bildungsakademie
Möglichkeit von Home-Office im Ausmaß von 40 % der Arbeitszeit

Was erwartet Sie?

  • Sie informieren, beraten, betreuen unsere Kund:innen und deren Angehörige selbstständig sowohl im Innen- als auch im Außendienst.
  • Sie unterstützen unsere Kund:innen bei der Bewältigung verschiedenster sozialer Herausforderungen, wie z.B. finanzielle Probleme, Sicherung von Ansprüchen, wohn- und pflegebezogene Probleme, Abklärung und Anregung von notwendigen Vertretungen etc.
  • Sie leiten sozialarbeiterische Maßnahmen ab, planen und setzen diese um und führen die Dokumentation durch.
  • Sie arbeiten mit internen und externen Kooperationspartner:innen (z.B. MA 40, MA 35, ÖGK etc.) zusammen
  • Sie vernetzen sich mit den leistungserbringenden Organisationen (z.B. Wohnberatung, Wiener Wohnen etc.)

Was erwarten wir?

  • Sie haben die FH für Sozialarbeit bzw. Akademie für Sozialarbeit abgeschlossen und verfügen über einige Jahre Berufserfahrung
  • Sie besitzen gute Kenntnisse über relevante gesetzliche Grundlagen (z.B. WSHG, BPGG, Berufsgesetze)
  • Flexibilität, Kommunikation und Einfühlungsvermögen zählen zu Ihren Stärken
  • hohe Kund:innen- und Lösungsorientierung ist Ihnen wichtig
  • persönlich überzeugen Sie uns durch Ihre aufgeschlossene Persönlichkeit

Gehalt und Benefits

  • Wir bieten einen Job mit Sinn und eine interessante sowie herausfordernde Aufgabe in einem eigenverantwortlichen Arbeitsumfeld.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm) und bieten umfassende Fortbildungen in der Arbeitszeit an.
  • Nutzen Sie für sich unser umfangreiches Angebot zu Ihrer Gesundheit und Fitness.
  • Wir feiern gemeinsame Erfolge bei Events.
  • Wir sind öffentlich gut erreichbar.
  • Sie haben bei uns nach Rücksprache mit Ihrer Führungskraft die Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten. Hierfür statten wir Sie bestmöglich aus.
  • Sie erhalten 2 € Pluxee-Gutschein pro Arbeitstag.
Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 32.478,92 bis € 35.908,74 Jahresbrutto je nach anrechenbaren Vordienstzeiten (30 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen), zusätzlich Mitarbeiterprämie in Höhe von € 162,39 bis € 179,54 netto monatlich bis einschließlich Dezember 2024 bzw. € 37.892,07 bis € 41.893,53 Jahresbrutto je nach anrechenbaren Vordienstzeiten (35 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) zusätzlich Mitarbeiterprämie in Höhe von € 189,46 bis € 209,47 netto monatlich bis einschließlich Dezember 2024 sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien. Ab 01.01.2025 erfolgt eine Valorisierung der Gehälter um 7 % auf Basis der Gehaltstabelle 2023/2024.  

Wir setzen auf einen verantwortungsvollen Umgang miteinander und empfehlen daher einen aktiven Impfschutz gegen COVID-19.

Wir freuen uns auf Sie!

Der Fonds Soziales Wien (FSW) sorgt dafür, dass Menschen in Wien die Unterstützung bekommen, die sie brauchen. Mit rund 2.500 Mitarbeitenden ist er gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Jährlich unterstützt die Unternehmensgruppe rund 142.000 Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose sowie geflüchtete Menschen. Außerdem bietet die FSW-Unternehmensgruppe Ausbildungen im Gesundheits- und Sozialbereich und Wohnraum zu fairen Preisen an. Die telefonische Gesundheitsberatung 1450 wird in Wien vom FSW betrieben. 
  • Mag.a Barbara Haberl
  • +43 505379 10549