Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 2.000 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 112.300 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für die 1450 Gesundheitsberatung Wien, mit den drei Standorten Vorgartenstraße 206C, 1020 Wien, Modecenterstraße 14, 1030 Wien und Medwedweg 10, 1110 Wien, suchen wir nach Vereinbarung eine

Standortleitung (w/m) (20/11/KA)

(40 Wochenstunden - befristet)
 

Was erwartet Sie:

  • Sie übernehmen die fachliche und disziplinäre Führung, leiten fünf Teamleitungen an und teilen Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Rollen zu. 
  • Sie tragen die Verantwortung für den Gesamtüberblick zu Aufgaben- und Themenbearbeitung der jeweiligen Teams und stellen sowohl die Bearbeitung als auch die Qualität der Ergebnisse sicher.
  • Sie wirken mit bei der Budgeterstellung der Kostenstelle und überwachen die Einhaltung der budgetären Vorgaben.
  • Sie stellen im Sinne des Qualitätsmanagements die einheitliche Umsetzung von festgelegten Prozessen sicher.
  • Sie übernehmen die Konzeption, Durchführung, Anleitung und Auswertung strategisch relevanter Projekte und Arbeitsgruppen und arbeiten so an der Weiterentwicklung der Gesundheitsberatung Wien mit.
  • Sie erkennen Projektrisiken und Planabweichungen und übernehmen somit Projektrisiko- und Krisenmanagementaufgaben, indem Sie die Verbindlichkeit von Vereinbarungen sicherstellen und präventive bzw. korrektive Ad-hoc-Maßnahmen einleiten. 
 

Was erwarten wir:

  • Matura, einschlägige Berufsausbildung (Uni, FH), oder vergleichbare Ausbildung
  • Führungskompetenz und Grundkenntnisse in Arbeits- und Sozialrecht
  • ausgezeichnete professionelle Gesprächsführung sowie schriftliche Ausdrucksweise
  • Mehrjährige Erfahrung in der Führung idealerweise im Gesundheits- und Sozialbereich 
  • Betriebswirtschaftliches Verständnis, Prozessanalysefähigkeit und Lösungsorientiertheit
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem eigenverantwortlichen Arbeitsumfeld.
  • Wir leben Work-Life-Balance = 40 Wochenstunden inkl. bezahlter Mittagspause, kein All-In-Vertrag.
  • Genießen Sie die optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fach- und Führungswissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Nutzen Sie für sich unser umfangreiches Angebot zu Ihrer Gesundheit und Fitness.
  • Wir stellen 1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 50.767,36 - 56.203,00 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!