Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 2.000 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 112.300 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für unser Team in der Platzvermittlung im Beratungszentrum Pflege und Betreuung, Guglgasse 7 - 9, 1030 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

TeamleiterIn - Platzvermittlung (21/01/KA)

 

Was erwartet Sie:

  • Sie übernehmen die Personalführung, -auswahl und -entwicklung, sowie die Personaleinsatzplanung und führen regelmäßig MitarbeiterInnengespräche.
  • Sie planen und organisieren den Einsatz von PraktikantInnen, SchülerInnen und Lehrlingen (w/m) und leiten neue MitarbeiterInnen an.
  • Sie stellen die Kooperations- und die Schnittstellenfunktion der Pflegeplatzvermittlung intern und extern sicher und bearbeiten Anfragen und Beschwerden und erstellen fachlich begründete Berichte und Stellungnahmen.
  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Qualitätssicherung und -kontrolle von richtlinien-, prozess- und rechtskonformen Vorgangsweisen, sowie die Sicherstellung und Optimierung der einheitlichen Umsetzung von festgelegten und freigegebenen Prozessen.
  • Sie übernehmen die inhaltlich fachliche Entscheidungsverantwortung im kundInnenbezogenen Fall- und Krisenmanagement, in der Bearbeitung komplexer Fallkonstellationen und damit in Zusammenhang stehenden Interventionen.
  • Sie verantworten das Budget- und die Kostenstelle für das zugeteilte Team und den Standort und stellen Daten für die Bereiche Statistik und Berichtswesen bereit des weiteren arbeiten standortübergreifend mit anderen Abteilungen zusammen.
  • Durch Ihre aktive Teilnahme bei öffentlichen Veranstaltungen bzw. Organisation der Teilnahme von MitarbeiterInnen tragen Sie zur Öffentlichkeitsarbeit bei.
 

Was erwarten wir:

  • Ausbildung im Gesundheits- oder Sozialbereich sowie mehrjährige Erfahrung in einer ähnlichen Position von Vorteil
  • Weiterbildungen im Bereich Führung sind für Sie selbstverständlich
  • ausgezeichnete Kenntnisse über angewandte, evidenzbasierte, berufsspezifische Methoden und Modelle sowie Methoden der Qualitätssicherung
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit 
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise und EDV-AnwenderInnenkenntnisse
  • Entscheidungskompetenz und Gestaltungsfreude, sowie professioneller Umgang mit belastenden Situationen sowie hohe KundInnen- und Serviceorientierung
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten einen Job mit Sinn.
  • Wir sind öffentlich sehr gut erreichbar (U3 - Station Gasometer).
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr fachliches Wissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben in einem durch Teamgeist geprägten, kollaborativen Arbeitsumfeld.
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote wie z.B. Gesunder Rücken, Yoga, Laufveranstaltungen u.v.m.
  • Wir feiern Erfolge durch MitarbeiterInnen Events (Dankefest, Sommerfest).
  • Wir stellen € 1,10 Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 47.959,38 - 54.025,02 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!