Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für das Team der Kontinenzberatung, Laudongasse 29-31, 1080 Wien, unseres Tochterunternehmens, der FSW-Pflege und Betreuungsdienste (WPB), suchen wir ab sofort eine (w/m)

Teamleitung Kontinenzberatung (19/08/KA)

Unsere MitarbeiterInnen der Kontinenzberatung unterstützen Menschen, ihre Kontinenz zu erhalten oder sie so zu fördern, dass die Inkontinenz beseitigt bzw. weitestgehend reduziert wird. Die Beratung erfolgt in der Beratungsstelle in der Laudongasse, in den Beratungszentren für Pflege und Betreuung des FSW sowie in den Wohnungen der KundInnen.
 
Sie sind die richtige Kandidatin/der richtige Kandidat für die Teamleitung, wenn
  • Sie in Vortrags- und Beratungstätigkeiten zur Höchstform auflaufen.
  • Sie proaktiv Ihre Ideen zur Weitergestaltung einbringen.
  • Netzwerkarbeit Ihr Steckenpferd ist.
  • Eigenverantwortung und Abwechslung ein Must-have für Sie sind.
 
Finden Sie sich wieder?
 

Was erwartet Sie:

  • Sie führen fachlich und disziplinär ein erfahrenes Team von 5 DGKP (w/m).
  • Sie übernehmen fachspezifische Vorträge sowie Beratungstätigkeiten.
  • Sie sorgen dafür, dass kundInnenorientierte Strukturen und Arbeitsabläufe umgesetzt und weiterentwickelt werden.
  • Sie gestalten aktiv die Vernetzung mit sämtlichen relevanten PartnerInnen innerhalb und außerhalb des Unternehmens.
 

Was erwarten wir:

  • Diplom der allgemeinen oder psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege inkl. abgeschlossener Registrierung im Gesundheitsberuferegister
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Pflegebereich, Erfahrung im Kontinenz- und Stomabereich ist von großem Vorteil
  • Erste Erfahrungen in einer Führungsposition
  • Theoretische und praktische Kenntnisse im Qualitätsmanagement
 

Was tun wir für Sie:

  • Vollzeitposition mit bezahlter Pause  – kein All In Vertrag
  • Flexible Diensteinteilung, keine Nachtdienste
  • Zeitausgleich von Spitzenzeiten
  • Regelmäßige Teammeetings und Stützpunkttage für einen optimalen Austausch
  • Genießen Sie die optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fach- und Führungswissen up-to-date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote.
  • Wir stellen 1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 46.698,54 – € 52.604,72 (für 40 Wochenstunden inkl. bezahlte Pause, inkl. Sonderzahlungen, kein All In Vertrag) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Seien Sie mit Leidenschaft und Engagement dabei – gestalten Sie mit uns gemeinsam die Soziale Zukunft Wiens! Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.