Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für unsere Stabsstelle technische Betriebsführung, Guglgasse 6, 1110 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

Workplace Engineer (w/m) (20/02/KA)

Was erwartet Sie:

  • Sie sind für die Serviceverantwortung der zentralen IT Services, Schwerpunkt Client Management (Clientmanagement - Software Deployment und Paketierung ebenso das OS Imaging (MacOs, Windows)) verantwortlich.
  • Sie arbeiten in Engineering-Projekten mit und entwickeln laufend die IT Services weiter.
  • Sie erstellen Testkonzepte, Testszenarien und Testpläne (Entwurf, Durchführung und Analyse von Hardware- und Software-Tests).
  • Sie führen Fehleranalysen und -behebung durch und erstellen Dokumentationen.
  • Sie erstellen neue Treiberpakete und standardisieren die entwickelten Vorgehensweise sobald diese etabliert ist.
  • Weitere Aufgabenbereiche sind z. B. Client Firewall Wartung, Golden Image Pflege, Endpoint Security Verwaltung, Mobile Device Management.
 

Was erwarten wir:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Lehre, Fachschule oder HTL; Hochschule von Vorteil)
  • Berufserfahrung im IT-Bereich (insbesondere Erfahrung mit Clientbetriebssystemen, Anwendungs-Virtualisierung, Powershell, Batch und Bash-Scripting)
  • sehr gute Deutsch- und gute Englisch Kenntnisse
  • Grundverständnis für IT-Security sowie Grundkenntnisse Office 365 sowie Kenntnisse von Desktop-Virtualisierung, Grundkenntnisse von Kace/SCCM und Airwatch, ITIL Kenntnisse von Vorteil
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir sind öffentlich sehr gut erreichbar (U3 Haltestelle, Gasometer) und bieten für AutofahrerInnen einen geförderten Garagenplatz.
  • Wir bieten einen Job mit Sinn in einem kollaborativen Arbeitsumfeld.
  • Wir leben Work-Life Balance (kein All-In Vertrag).
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr fachliches Wissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote wie z.B. Gesunder Rücken, Yoga, Laufveranstaltungen, u.v.m.
  • Wir feiern gemeinsame Erfolge bei Firmenevents (Dankefest, Sommerfest).
  • Wir stellen 1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema III: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 42.843,08 - 48.240,78 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!