Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für unser Beratungszentrum Behindertenhilfe mit Standort in der Guglgasse 7 - 9, 1030 Wien, suchen wir ab Oktober 2020 eine/n

Ärztin/Arzt (20/06)

(Werkvertragsbasis - Umfang ca. 20 Wochenstunden)
 
Das Beratungszentrum Behindertenhilfe ist da für Menschen mit Behinderung. Wir führen auf der Grundlage des Wiener Chancengleichheitsgesetzes interdisziplinäre Bedarfserhebungen durch und vergeben im Anschluss dem Bedarf entsprechende vom FSW geförderte Leistungen der Behindertenhilfe. Unser Tun orientiert sich stets an den Bedürfnissen unserer KundInnen.
 

Was erwartet Sie:

  • Sie übernehmen die persönliche und aktenmäßige Begutachtung von KundInnen.
  • Sie legen Diagnosen fest.
  • Sie sprechen sich interdisziplinär mit PsychologInnen und Case ManagerInnen zum Bestimmen der Unterstützungsleistung ab.
  • Sie unterstützen und beraten das interdisziplinäre Team bei Rückfragen betreffend vorliegender Diagnosen.
  • Sie verfassen Stellungnahmen für KooperationspartnerInnen.
  • Bei Bedarf begutachten Sie KundInnen vor Ort im Krankenhaus, einer Einrichtung oder zu Hause.
 

Was erwarten wir:

  • Ius practicandi als ÄrztIn für Allgemeinmedizin
  • Schwerpunkte: Neurologie, Orthopädie, Innere Medizin
 

Abrechnung erfolgt auf Werkvertragsbasis (140 Euro pro Stunde).



Sie möchten das Team unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!