Ärztin:Arzt - Beratungszentrum Pflege und Betreuung (22/04)

scheme image

auf Honorarbasis

Was erwartet Sie?

  • Sie begutachten Kund:innen im Krankenhaus oder Einrichtungen.
  • Sie begutachten anhand von medizinischen und/oder pflegerelevanten Unterlagen.
  • Sie erstellen ärztliche Gutachten.
  • Sie sind zuständig für die Feststellung, ob eine medikalisierte Betreuung erforderlich ist und ob ein Remobilisationsbedarf besteht bzw. etwaige Ausschlusskriterien.

Was erwarten wir?

  • Rechtliche Befugnis zur selbstständigen Berufsausübung als Ärztin:Arzt
  • Vorzugsweise mit Zusatzqualifikation im geriatrischen Bereich

Abrechnung erfolgt auf Honorarnotenbasis

  • Persönliche Gutachten: € 95,-
  • Tischgutachten: € 40,-
  • Absage durch Kund:innen vor Ort: € 30,- 
  • Amtliches Kilometer-Geld
Sie möchten das Team unterstützen? Um mit uns gemeinsam die soziale Zukunft Wiens sicher mitgestalten zu können sind Sie idealerweise nachweislich gegen Covid-19 geimpft oder sind bereit, sich impfen zu lassen. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Wir freuen uns auf Sie!

Der Fonds Soziales Wien (FSW) sorgt dafür, dass Menschen in Wien die Unterstützung bekommen, die sie brauchen. Mit mehr als 2.200 Mitarbeitenden ist er gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Jährlich unterstützt die Unternehmensgruppe rund 107.000 Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose sowie geflüchtete Menschen. Außerdem bietet die FSW-Unternehmensgruppe Ausbildungen im Gesundheits- und Sozialbereich und Wohnraum zu fairen Preisen an. Die telefonische Gesundheitsberatung 1450 wird in Wien vom FSW betrieben. 
  • Sabrina Eiter
  • +43 505379 20406