Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für die Stabsstelle IT Applikation/Entwicklung, Guglgasse 6, 1110 Wien, suchen wir ab sofort einen (w/m)

Software Quality Engineer Lead (19/10/KA)

 „Wir sind da, um für Sie da zu sein“ – das treibt uns an bei der Entwicklung der modernsten Software des Wiener Sozialwesens.
 
Dir ist nicht egal, in welchem Umfeld du arbeitest?
Du willst dich in einem sozial sinnstiftenden Unternehmen einbringen?
Scrum ist für dich kein Buzz-Word?
Du willst den Scrum-Prozess mit mehreren cross-functional Teams leben?
 
Viermal ein klares „Ja“? Dann wartet eine spannende Aufgabe auf dich!


Was erwartet dich:

  • Du führst fachlich und disziplinär Software Quality Engineers in mehreren Scrum Teams.
  • Du führst fachlich Software EntwicklerInnen und ApplikationsexpertInnen.
  • Du steuerst Release Management Prozesse und das Defect Management im gesamten Entwicklungsprozess.
  • Du berätst das Management bei der Auswahl von Test- und Entwicklungstools.
  • Du planst und koordinierst Last- und Integrationstests.
  • Du reportest an das Management.
 

Was erwarten wir von dir:

  • Du hast bereits erste Erfahrungen in der Team- bzw. Projektleitung gemacht.
  • Du hast mehrere Jahre Erfahrung im Software-Qualitätsmanagement und in der agilen Software-Entwicklung gesammelt.
  • Effiziente Kommunikation – mündlich und schriftlich – ist dein Markenzeichen.
  • Du kennst dich aus bei Visual Studio Team Services, Microsoft Visual Studio 2017, Test Driven Development, Specification By Example und hast die eine oder andere Zertifizierung in der Tasche (z.B. ISTQB).
 

Was kannst du von uns erwarten:

  • Wir leben Work-Life-Balance = 40 Wochenstunden inkl. bezahlter Mittagspause, kein All-In-Vertrag, keine Reisetätigkeit.
  • Mehr- und Überstunden kommen vor – diese kannst du entweder mit Zeitausgleich oder Auszahlung abbauen.
  • Genieße die optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel (U3 Gasometer) – wenn du mit dem Auto kommst, dann nutze den geförderten Garagenplatz.
  • Wir sorgen dafür, dass dein Fachwissen up-to-date bleibt und fördern deine Führungskompetenzen mit unserem internen Führungskräfteprogramm.
  • Nutze für dich unsere spezifischen Gesundheitsangebote.

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien ab € 46.698,54 (40 Wochenstunden inkl. bezahlter Mittagspause, inkl. Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Abhängig von deiner Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Sei mit Leidenschaft und Engagement dabei – gestalte mit uns gemeinsam die soziale Zukunft Wiens! Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung.